Gespräch beim Verein „Freunde alter Menschen eV“

VonSusanne Tamm

Gespräch beim Verein „Freunde alter Menschen eV“

Heute bekam ich Einblick in einen Verein, der sich gegen die Einsamkeit – vor allem hochbetagter Menschen ab 75 Jahren – stellt. Es werden u.a. Besuchspatenschaften und Veranstaltungen organisiert. Tolle Arbeit, die da geleistet wird. Freiwillige melden sich dort um Besuchspatenschaften einzugehen und es funktioniert gut.

Möglicherweise kann die TAMMUS Stiftung hier bei der Finanzierung von kleinen Herzenswünschen helfen. Es gibt Dinge, die diese alten Menschen nicht mehr alleine bewältigen können. Da kann ein begleiteter Theaterbesuch o.ä. schon viel Freude machen.

Ich werde wieder berichten, wenn sich da was tut.

Über den Autor

Susanne Tamm editor