Wegen Mietrückstand von fristloser Kündigung bedroht

VonTammus

Wegen Mietrückstand von fristloser Kündigung bedroht

Ein Klient der von Weizsäcker-Stiftung hat aufgrund seiner Suchtkrankheit zum Teil die Miete nicht bezahlt. Nun drohte die fristlose Kündigung. Seiner krebskranke Frau und den beiden Kindern drohte die Wohnungslosigkeit.

Wir haben den säumigen Betrag übernommen. Nun kann die Familie weiterhin in der Wohnung bleiben.

Über den Autor

Tammus administrator