Mutter mit krankem Baby

VonSusanne Tamm

Mutter mit krankem Baby

In diesem Fall lebt die Klientin mit ihrem kranken Baby in einer Mutter-Kind-Einrichtung der Caritas. Aufgrund der Krankheit benötigt das Baby Muttermilchersatznahrung und wichtige Nahrungszusätze. Die Kosten dazu übernimmt weder die Krankenkasse noch das Jugendamt.

Wir übernehmen die Kosten vorerst für 1 Jahr.

Über den Autor

Susanne Tamm editor